Ausgezeichnetes hausgemachtes shampoo für fettiges haar

Fettiges Haar ist auf eine relativ häufige Störung der Talgdrüsen zurückzuführen, die mehr Talg absondern,…

Fettiges Haar ist auf eine relativ häufige Störung der Talgdrüsen zurückzuführen, die mehr Talg absondern, ein natürlicher Fettstoff, der für die Schmierung des Haares und seinen Schutz vor Verschmutzung verantwortlich ist. Wenn Talg im Übermaß ausgeschieden wird, wird es schädlich. Dieses Ungleichgewicht betrifft heute jede vierte Frau. Tatsächlich wird das Haar nur wenige Stunden nach dem Waschen mit Shampoo fettig.

Dieses Phänomen ist wahrscheinlich genetisch bedingt, aber Stress, Nervosität, eine unausgewogene Ernährung, zu fettreich, eine Zeit großer Ermüdung, ungeeignete Shampoos, der Missbrauch chemischer Farbstoffe verstärken das Problem. Um dieses Problem zu bewältigen, greifen die meisten Menschen auf Standardapotheken-Shampoos zurück, von denen die meisten aus Natriumlaurylsulfat, Natriumlaurethsulfat, starken Tensiden bestehen, die üblicherweise in Geschirrspülmitteln verwendet werden, Waschmittel Auto- und Fettentfernungsmittel für Motoren. Glauben Sie wirklich, dass diese Produkte Ihnen helfen, das Problem zu lösen?

In diesem Artikel schlagen wir ein natürliches Shampoo-Rezept vor, mit dem Sie sich um Ihr fettiges Haar kümmern können, ohne es dem Risiko von Chemikalien auszusetzen. Die gute Nachricht ist, dass Sie nur zwei Zutaten benötigen, um dieses natürliche Shampoo für fettiges Haar vorzubereiten, nämlich Wasser und flüssige kastilische Seife.

Kastilienseife wird aus Pflanzenölen wie Olivenöl und Kokosnuss hergestellt. Es handelt sich in der Regel um ein mildes Reinigungsmittel von hoher Qualität, das in allen Bereichen eingesetzt werden kann, vom Waschmittel über das Spülmittel bis zur Körperwäsche.

Rezept:

Um Ihr eigenes hausgemachtes Shampoo herzustellen, geben Sie einfach 1/4 Tasse Kastilienseife in eine Flasche leeres Shampoo (oder anderes) und fügen Sie anschließend 3/4 Tassen Wasser hinzu. Für beste Ergebnisse können Sie einige Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzufügen. Setzen Sie die Kappe auf und schütteln Sie die Flasche zum Mischen.

Hinweis:

Wenn Sie dieses Mittel anwenden, werden Ihre Haare nie wieder fettig. In der Tat ist Ihre Kopfhaut immer noch daran gewöhnt, mit einem synthetischen Entfetter gewaschen zu werden. In der Tat braucht es etwas Zeit (etwa eine Woche oder länger), um sich zu stabilisieren und die Produktion von so viel Öl einzustellen. Nach einer Phase der Anpassung ist alles in Ordnung. Ihr Haar ist natürlich, weniger fettig und Sie verwenden das Shampoo nur zwei oder drei Mal pro Woche.