Was für pickel hast du und wie kannst du sie loswerden?

Buttons … Ein Wort, das Sie einfach hassen, wenn Sie es sprechen hören. Ganz zu…

Buttons … Ein Wort, das Sie einfach hassen, wenn Sie es sprechen hören. Ganz zu schweigen davon, sie zu haben. Sie sind ärgerlich, weil sie Ihrem Aussehen ein unangenehmes Aussehen verleihen. Wussten Sie, dass es verschiedene Arten von Tasten gibt und dass Sie abhängig von diesen Arten die geeignete Behandlung bestimmen können?

Schwarze und weiße Punkte:

Wenn Bakterien, Talg und abgestorbene Haut die Poren verstopfen, treten Pickel auf der Haut auf, die gewöhnlich als Whiteheads oder Mitesser bezeichnet werden. Mitesser entsprechen offenen verstopften Poren, während Whiteheads in der Tat geschlossene verstopfte Poren sind.
Sie können beide Arten ganz leicht loswerden, indem Sie dieses Mittel anwenden:

Mischen Sie vorsichtig 1 Esslöffel brauner Zucker mit 1 Teelöffel Honig.
Tragen Sie dann diese Mischung auf Ihre Nase auf.
Massieren Sie den Bereich für ca. 2-5 Minuten. Mit Süße.
In lauwarmem Wasser und kaltem Wasser waschen.
Trockne die Haut nicht.

Talgzysten:

Verstopfte Poren können stark anschwellen und letztendlich eine Infektion verursachen, die tief in die Haut eindringt. Die resultierende Schwellung kann sehr hart und schmerzhaft sein (Knoten) oder kann eine weiße Farbe haben und Eiter (Zyste) enthalten. Wenn Ihr Gesicht mit diesen Arten von Pickeln bedeckt ist, empfehlen wir Ihnen, unseren Tipps zu folgen, um dieses Problem gesund und schnell zu beseitigen:

Wenn Sie nach einer natürlichen Zyste suchen, verwenden Sie warme Kompressen, da diese die Gefäßerweiterung und damit die Durchblutung verbessern. Lassen Sie sie bis zu 30 Minuten auf Ihrem Buckel, während Sie die Temperatur beobachten. Es sollte nicht heiß sein.
Das ätherische Öl des Teebaums kann Ihnen helfen, da es ein sehr wirksames antimikrobielles Mittel ist. Es hat auch Kräfte gegen Entzündungen, so dass Sie zwei Tropfen auf die mit einem Pflaster bedeckte Fläche auftragen können.
Um eine Zyste zu entfernen, haben Sie auch Rizinusöl. Tränken Sie ein Tuch und legen Sie es auf den Bauch. Verwenden Sie die erste Spitze, indem Sie eine heiße Kompresse darüber geben.
Aloe Vera ist für einige Monate ein unverzichtbares Produkt. Tragen Sie das Gel durch leichtes Reiben direkt auf den Höcker auf.

Diese Methoden sind selbst für eine natürliche Behandlung der Handgelenkszyste einfach einzurichten.

Pusteln und Papeln:

Manchmal verstopfen verstopfte Poren so sehr. Als Ergebnis erscheinen große Pickel auf der Haut, die gewöhnlich als Pusteln und Papeln bezeichnet werden. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass die Pusteln eine gelbe Farbe haben und eine Flüssigkeit enthalten, während die Papeln eine harte Konsistenz haben, was den Eindruck erweckt, dass Ihre Haut wie Sandpapier aussieht.

Hier sind einige wirksame natürliche Heilmittel, um Ihre Haut zu heilen:

Verwenden Sie eine Tasse gekühlten grünen Tees als Gesichtsreiniger oder tragen Sie den nassen Beutel auf die betroffene Stelle auf.
Tragen Sie eine Maske auf, indem Sie 1/2 Tasse Honig mit 1 Tasse normaler Haferflocken mischen. Tragen Sie es 30 Minuten lang.
Mix 2 EL. gehackte frische Minze bis 2 EL. Jeglicher Joghurt und Haferflocken (mit einem Mixer Haferflocken sprühen). Lassen Sie die Mischung 10 Minuten auf Ihrem Gesicht und spülen Sie sie anschließend mit Wasser ab.
Verwenden Sie eine Echinacea-Infusion, um Ihr Gesicht zu waschen, indem Sie ein Tuch einweichen oder ein paar Tropfen auf einen Wattebausch gießen, bevor Sie Unvollkommenheiten abtupfen.
Bilden Sie eine Paste, indem Sie die Aspirin-Tabletten in etwas Wasser zerkleinern oder vier Tabletten in 2 EL auflösen. Esslöffel Wasser und tragen Sie die Paste auf das Gesicht, das die Pickel trocknet und die Entzündung verringert.

Wie Sie sehen können, gibt es verschiedene Schaltflächen. Diese Pickel können je nach Volumen schwieriger zu behandeln sein. Aus diesem Grund ist es ratsam, vor dem Aushärten zu verhindern, indem Sie täglich auf unser Gesicht achten.

Wie bereits erwähnt, sind Pickel eine normale Reaktion Ihrer Haut, und viele von uns neigen dazu, sie zu quetschen, weil wir denken, dass dies der beste und schnellste Weg ist, sie loszuwerden. Dieses Verfahren hinterlässt jedoch meist dunkle Flecken und kleine Löcher. Aber machen Sie sich keine Sorgen, denn mit unseren Tipps und unseren natürlichen Heilmitteln können Sie es gesund und schnell loswerden. Trotzdem sollten Sie es besser vermeiden, sie zu reiben, da diese Methode schmerzhaft sein kann und sich die Dinge verschlimmern können, wenn der Pickel infiziert wird.